Wir über uns

Gegründet wurde das Unternehmen 1948 von den Brüdern Walter und Fritz Adolf in Berglern/Obb. Die Produktpalette umfaßte damals die Fertigung von Teilen für Fernsehkameras, sowie die Herstellung von Bohrköpfen zum auswuchten von Kurbelwellen.
Das rasante Wachstum machte schon bald den Umzug in größere Räume nötig, ein Grundstück hierfür wurde in Wartenberg/Obb. gefunden, noch heute der Standort der Firma.

Der Bau einer Produktionshalle mit 300qm Grundfläche erfolgte 1950.

Bereits 10 Jahrte später wurde der Platz erneut zu wenig und es erfolgte eine Erweiterung um weitere 300qm   Produktionsfläche.

Die Produktpalette wurde erweitert auf Automatendrehteile für die Halbleiterindustrie und die Medizintechnik.

1992 schied der Mitgründer Walter Adolf aus dem Unternehmen aus und der jetzige Inhaber und Geschäftsführer Hans Adolf trat in das Unternehmen ein.

2001 schied Herr Fritz Adolf in den verdienten Ruhestand aus und die Frau von Herrn Hans Adolf, Frau Rosita Adolf , wurde zum zweiten Geschäftsführer berufen.

Unsere Ziele sind die Erfüllung der Qualitätsforderungen unserer Kunden, und der dazugehörende Service auch bei kniffeligen Aufgaben. Aus diesem Grunde legen wir sehr viel Wert auf die hohe Ausbildung unserer Mitarbeiter.

Wir bilden seit über 60 Jahren unsere Mitarbeiter selbst aus und sind stolz darauf, einen hervorragenden Mitarbeiterstamm zu haben, der es uns ermöglicht  die Kundenforderungen zu erfüllen.

Heute fertigen wir in zweiter Generation auf modernsten Langdreh- und Drehautomaten mit 20 Mitarbeitern Teile für die Druckindustrie, die Medizintechnik und weitere Anwendungen.

Im April 2015 ist Herr Adrian Kornas in das Unternehmen eingetreten. Er ist als  Geschäftsführer im  Unternehmen tätig. Frau Adolf ist aus dem Unternehmen ausgeschieden. Herr Kornas bringt ausgezeichnete Kenntnisse in der Zerspanung mit, ausserdem ist er begeisteter und erfolgreicher Motorsportler. Seine Leidenschaft gilt dem Seitenwagenrennsport, in der Internationalen Dt. Meisterschaft war er in den Top Ten. Seine Erfahrung im Rennsport ermöglicht uns eine weitere Produktionslinie, die Herstellung von Motorrad-Renngespannen, sowie der dazugehörigen Komponenten.


Testen Sie uns !